Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 284

Pseudo-Filmplakate zu Man lernt nur einmal

Ob es an dem kreativen Schub durch „Man lernt nur einmal“ lag oder doch nur an der freien Zeit während meines Praktikums bei muViCom, kann ich nicht mehr genau sagen. Jedenfalls bastelte ich irgendwann an Plakaten zu Filmen, in denen die Charaktere aus unserem Film angeblich mitgespielt hätten. Ursprünglich sollte „Bruno-Baum-Allee“ ein Dankeschön an Julia fürs hingebungsvolle Mitspielen sein und plötzlich hatte ich zu jedem Darsteller ein extra Plakat.

Interessant ist  „Herr der Flaschen“, was im Rückblick wie ein Vorausgriff auf „Scary Schule“ wirkt, dem 2004er Film der Multimedia-AG. Oder auch, dass „Matrix Reweided“ auch ein eigenes Plakat bekam und sich dem Vorbild immer mehr annäherte. Schade nur, dass es sich hierbei wie bei ein paar der anderen Plakate hier um eine Arbeitsfassung handelte. Am Ende kamen nämlich noch die obligatorischen fallenden Buchstaben hinzu. Aber leider sind einige Plakate dem digitalen Vergessen anheim gefallen und sind bisher nicht wieder aufgetaucht…

Kommentar verfassen