Die Schule an der Weide

Und irgendwann geht jedes Projekt zu Ende: Heute war die Premiere des Films, den ich nach meiner Zwischenprüfung begonnen hatte, also kurz nach der letzten Eiszeit. 13 mehrstündige Interviews und zig Stunden durchforstetes Archivmaterial ergeben nun eine Doku von 1,5 Stunden über die Geschichte einer Marzahner Schule von Aufbau bis Abriss. In nächster Zeit wird es den Film nicht online geben, vorerst aber 2 Trailer dafür:

Mehr Infos zum Projekt unter http://mmag.wordpress.com/

Und weitere Vorführungen gibts dann hoffentlich auch…

Kommentar verfassen