Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 284

Rocky in Concert

Ein Text, den ich bei meinem Praktikum im “Bernauer Blick” geschrieben hatte. Komisch bei den Texten für dieses Anzeigenblatt ist ja, dass ich sie eigentlich viel besser in Erinnerung hatte. Aber wenn ich sie jetzt lese: Steckt ja keine Struktur drin und gar nix… Schon komisch…

Neues Projekt der Musikschule:

Bernau. Nach dem großen Erfolg des Stückes vom letzten Jahr wollten alle Beteiligten wieder gemeinsam ein Stück schreiben, einproben und es dann auch zusammen aufführen. Dies waren vor allem etwa 16- bis 22jährige Musikschüler und Schüler aus Bernau und Umgebung, die sehr viel Spaß daran hatten, ein Stück selber zu gestalten, die notwendigen Dinge zu organisieren und es schließlich zu spielen. Außerdem ist es für sie inzwischen Tradition geworden, Theaterstücke zu spielen. So entstand dann „Rocky in Concert”. Die eigentlichen Initiatoren des Theaterstückes, in dem man rockige Musicalmelodien hören kann, sind Erwachsene und Jugendliche vom Jugendtheater und der Musikschule. Zahlreiche Sponsoren unterstützten das Projekt. Die Eintrittskarten für das Theaterstück, die acht DM, ermäßigt vier DM kosten, sind im Fremdenverkehrsamt und in der Musikschule erhältlich. Das Theaterstück wird am 21. Januar um 20 Uhr, am 22. Januar um 18 und 21 Uhr sowie am 23. Januar um 19. 30 Uhr in der Stadthalle Bernau aufgeführt. Es ist schwer, von den ca. 40 beteiligten Personen bestimmte zu nennen, da sie eine große Gemeinschaft bilden, von der keiner extra genannt werden möchte. Daß das Stück unter der Schirmherrschaft der Musikschule Bernau steht und von Frank Böhme und Karin Ewert geleitet wird, muß aber erwähnt werden.

Kommentar verfassen