Die Schnulze und die Pflanze

Die Idee kam mir ganz unerwartet beim Fahrstuhlfahren. Eigentlich nur ein Perspektivenwechsel, schließlich sollte man ja auch immer die anderen Perspektiven mitbedenken…

Die Schnulze und die Pflanze

Es war ein Jüngling, der mich pflückte,
ich sah’s ihm an, dass ich ihn freute.
Auch mich das Pflücken sehr verzückte -
kam so mal raus und unter Leute.
So jedenfalls dachte ich
hoffnungsfroh ganz inniglich. 

Tatsächlich packte er mich ein in Papier,
hielt mich in schwitzender Hand, ans Haus
klopfte er und schüttelnd schenkte er mich ihr.
Die beiden hatten was, zwischen uns war’s aus.
Blieb einsam inner Vase dann -
war’s das? Na schönen Dank!

Kommentar verfassen