Urheberrechtlich geschütztes Werk

Willkommen zur Poesie in Zeiten der Digitalisierung! Dabei steckt hier schon mehr drin als ein paar eingeworfene IT-Begriffe – es geht um die grundsätzliche Frage, wie mit im Netz verbreiteten digitalen Werken umgegangen werden soll und wie belastet das Verhältnis zwischen Urhebern und Konsumierenden sein kann. Wer sich da informieren möchte, kann unter dem Stichwort “Abmahnindustrie” fündig werden. Das ist übrigens nicht zu unterschätzen.

Apropos: Kennt jemand einen guten IT-Anwalt in der Nähe?

Urheberrechtlich geschütztes Werk

Eine Datei gestohlen
hast du mir.
Nicht nur das.
Hast sie weiter gegeben
peer to peer.
So kann das
doch nicht mehr weiter gehen!

Musik kostet Millionen,
nimmst sie dreist.
Nicht nur das.
Verteilst du auch an jeden
MP3.
So kann das
doch nicht mehr weiter gehen!

Werde mir darum holen,
was mir fehlt.
Nicht nur das:
Werde von dir nehmen
all dein Geld.
So kann das
auch schön so weiter gehen!

Kommentar verfassen