Welcome to the Dystopia!

Nein, das hat nichts mit den kommenden Wahlen zu tun — das schwirrt schon seit einiger Zeit in meinem Notizbuch herum. Aber wer weiß …

Welcome to the Dystopia!

Ich muss Ihnen leider mitteilen, dass das Abendland untergehen wird. Die Anzeichen dafür haben sich bereits seit längerer Zeit gehäuft: Frauen in Spitzenpositionen, Schwarze ohne Ketten, zynische und verletzende Witze über alles und jeden.

Doch um Ihnen den Untergang so angenehm wie möglich zu gestalten, möchten wir Ihnen ein Abschlussprogramm präsentieren. Bereits seit einiger Zeit können Sie den Musikantenstadl als Vorprogramm sehen.

Freuen Sie sich aber auch auf ein buntes Potpourri, das die Gründe für diesen umfassenden Untergang beschwingt Revue passieren lassen wird. Um bereits jetzt Ihre brennendsten Fragen zu beantworten: Nein, es gibt kein Raumschiff. Ja, es gibt eine Hölle und nein: Sie müssen trotzdem dorthin.

Grämen Sie sich aber nicht und genießen Sie die letzten Stunden! Denn wann kann man seinen Liebsten denn sonst noch die Wahrheit sagen? Oder möchten Sie nicht all das tun, was Sie schon immer wollten – ohne die Konsequenzen zu fürchten? Freuen Sie sich darauf, dass es Ihnen die übrige Menschheit gleichtun wird.

Zum Abschluss wird uns dann allen der Himmel auf den Kopf fallen. Machen Sie sich keine Sorge, falls dies Ihre Abendgarderobe ruinieren sollte. Das interessiert dann sowieso niemanden mehr.

Guten Morgen.

Kommentar verfassen