Weihnachten

Es war ein ruhiger Heiligabend und ich mir war danach, die Jesus-Story schön kitschig in ein Gedicht zu fassen.

Später schrieb ich dann den geradezu anarchischen Gegenentwurf “FRÖHLICHE WEIHNACHTEN!!;100%;!”

Weihnachten

Weihnachten ist das Fest von Jesus Christ -
was man oft vergißt.
In die Sache bringe ich rein ein Licht
mit dieser Geschicht:

Es ist schon lange her,
da kamen Maria und Joseph nach Bethlehem,
da war es nicht menschenleer.
Im Gasthof fanden sie keinen Platz
nahmen einen Stall als Ersatz.
Maria bekam ein Kind,
legte es in die Krippe, neben Schaf, Esel und Rind,
Da kamen aus dem Himmelstor
ein paar Engel hervor
und riefen in alle Ohren:
Der Sohn Gottes ist geboren.
Darauf bewegten drei Könige ihre unteren Gelenke
und brachten Jesus Geschenke.
Ich hoffe das ihr immer daran denkt
und etwas schönes verschenkt.

Weihnachten ist das Fest von Jesus Christ -
was man ab jetzt nicht vergißt.

Kommentar verfassen